Die Seite arbeitet mit Shariff. Lies dazu auch die Datenschutz­bestimmungen

Handchirurgie


Die Hände unserer Patienten sind im chirurgischen Zentrum bei Dr. med. Wenzel in besten Händen. Die Handchirurgie, bei der Funktionsstörungen der Hand, des Handgelenks und Ellenbogengelenks in das Behandlungsspektrum fallen, ist ein enorm komplexes Teilgebiet der Plastischen Chirurgie. Diese Disziplin bildet einen eigenen Ausbildungsschwerpunkt innerhalb der Plastischen Chirurgie und erfordert viel Erfahrung. Denn auf engstem Raum spielen in einem extrem sensiblem Gebilde 33 Muskeln, 22 Achsen, zehn Nerven, 27 Einzelknochen, dazu rund 17.000 Tastkörperchen, Sehnen und Blutgefäße ineinander. Diese komplexe Struktur ermöglicht es uns, zu tasten, greifen und zu fühlen.

Das Spektrum der Behandlung gliedert sich in traumatologische und elektive Eingriffe und reicht von akuten Verletzungen von Sehnen, Bändern und Nerven, Brüchen der Handwurzel, Mittelhand und Finger sowie Weichteilschäden über elektiven Gelenk- und Nervenerkrankungen.

Alle handchirurgischen Patienten genießen bei kurzen Wegen und straffen Prozessen im Merkurhaus eine engmaschige Nachsorge in Kombination mit manueller Therapie und Lymphdrainage in der physiotherapeutischen Praxis PeTePe im zweiten Obergeschoss.

Traumatologisch:

Elektiv:

15066-DSC_3514_web15066-DSC_3489_web

Chirurgisches Zentrum am Lindenplatz
Merkurhaus 
Moislinger Allee 5 
23558 Lübeck
T: 0451 - 41 014 
F: 0451 - 47 10 38
E: info@chirurgie-luebeck.de